Hausmair‘s Gaststätte

Restaurant | Hausmair‘s Gaststätte | Wien

Hausmair´s

Gaststätte

Lieber Gast,

´´Um zu erfahren, was ein Beisl nun wirklich ist,

hilft nur der Besuch in der einen oder anderen

Lokalität´´, steht im Vorwort von

´´Beiseln und Alt Wiener Gaststätten´´.

Im Web seht dazu:

Die Begriff Beisl stammt aus dem Jiddischen und kommt von

bajiss (Haus). Laut Wörterbuch der bairischen Mundart in

Österreich wiederum stammt der Begriff vom tschechischem

´´pajzl´´ab, was soviel bedeutet wie Kneipe oder Spelunke. Es

handle sich um eine verkleinernde Kurzform des Hauptworts

``hampejz´´- mit den Bedeutungen wie ,,Hundehäuschen, Kegelbahn´´, später auch ´´Bordell´´. Andererseits aber könnte Beisl ein österreichisch-dialektaler Diminutiv zu dem im ganzen

deutschen Sprachraum verbreiteten Wort Beiz zu sein. Zunächst verstand man in Wien unter Beisl ein Lokal niederer Güte,

bis sich ein Bedeutungswandel zum Besseren einstellte.

Heute spricht man sogar von Nobelbeiseln,

das sind Lokale mit

verfeinerter bodenständigen Küche, in denen sich die Noblesse trifft.

Nobelbeisel ist keines meiner Attribute,

das mit der

bodenständigen Küche, bei der die meisten Speisen noch frisch zubereitet werden, endspricht aber ganz meiner Philosophie. Man muss sich bei mir übrigens nicht zur

Noblesse zählen um als Gast geschätzt zu werden.

Herzlichst,

Ihr Herbert Hausmair

Location

Click to display map

Your IP address will be sent to Google Maps.

Lerchenfelder Straße 73, 1070 Wien, Austria

Our opening times

Monday
11:00 – 23:00
Tuesday
11:00 – 23:00
Wednesday
11:00 – 23:00
Thursday
11:00 – 23:00
Friday
11:00 – 23:00
Saturday
closed
Sunday
closed

Available payment options

Our services

Everything at a glance

Send us your message.

Please enter your name.
Please enter your e-mail address.
Please enter your phone number.
Please enter your subject.
Please enter your message.
Your message has been sent. We will get back to you soon.
Failed to send Message.
Twitter_Logo_Blue